K o m i t e e

Wer wir sind &
was wir wollen

Das 1.-Mai-Komitee Zürich besteht als Verein seit 1982 und organisiert seit 1980 das 1.-Mai-Fest in Zürich.

Der Verein bezweckt den kulturellen Austausch und die Förderung der Zusammenarbeit zwischen Schweizer*innen und Migrant*innen, die Verbesserung der Situation der in- und ausländischen Arbeiter*innen sowie international die Befreiung und Selbstbestimmung der Völker.

Mehr als 50 politische Organisationen sind Mitglied beim 1.-Mai-Komitee.
Sie sind in der Mitbestimmung gleichberechtigt im Plenum vertreten und an den Veranstaltungen während des 1.-Mai-Wochenendes beteiligt.

Alle Aktivitäten und Arbeiten werden ehrenamtlich ausgeführt. Das 1.-Mai-Komitee finanziert sich ausschliesslich aus den Vereinsaktivitäten und lehnt Sponsoring oder Werbebeiträge grundsätzlich ab. Diese klare Haltung ermöglicht es, unabhängig zu handeln und zu entscheiden.

Wir sind froh, jedes Jahr auf zahlreiche tatkräftige Unterstützer*innen zählen zu können, ohne all diese solidarischen Helfer*innen, wäre es unmöglich, diesen Anlass so grossartig durchzuführen!

Kontakt: 1mai@1mai.ch